Jungjägerausbildung 2021

Die Jagdschule Neckar-Odenwald führt auch 2021 wieder einen Vorbereitungskurs: "Ausbildung zum Jäger" durch.

Erstellt am 22.04.2021

Die Jagdschule Neckar-Odenwald führt 2021 wieder einen Vorbereitungskurs: "Ausbildung zum Jäger" durch. Dieser Kurs bereitet interessierte Jungjägerinnen und Jungjäger, mit einem sehr intensiven, umfassenden und interessanten Programm, auf die Jägerprüfung vor. Schwerpunkte in dem Kurs sind; Wildtierökologie, Waffenausbildung, Jagdhunde, der ganze Komplex des Waffenrechts, Jagdrechts sowie Tierschutzrecht und Naturschutzrecht. Ein wichtiges, und gerade in der heutigen Zeit, nicht zu unterschätzendes Ausbildungsfeld ist der gesamte Bereich der Wildbret Vermarktung mit den Unterthemen Hygiene, Wildkrankheiten und Hundekrankheiten. Die Ausbildung wird ergänzt durch eine intensive Schießausbildung, Reviergänge und Hochsitzbau.

Die Ausbildung ist immer an Samstagen und Sonntagen. Der Kurs beginnt voraussichtlich am Samstag, den 14. August 2021 und endet am Sonntag 07.November. Die schriftliche Prüfung ist dann am Montag, den 08.November (Fixtermin des LJV). Die Termine für die Schießprüfung und mündlich/praktische Prüfung sind noch nicht terminiert.

Da die Teilnehmerzahl auf 24 Personen begrenzt wird, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.

Eine Einweisung in den Kurs findet am Sonntag, den 20.06. 2021 um 10.30 Uhr in 74731 Hornbach, statt. Der Treffpunkt ist bei Kreisjägermeister Dr. Henner Heitmann in der Klingensteige 1, in 74731 Walldürn-Hornbach.

Nähere Informationen erhalten Sie bei:

  1. Kreisjägermeister Buchen, Dr. Henner Heitmann, Mail: hennerhof@t-online.de
  2. Kreisjägermeister Mosbach, Heinz Gottmann, Mail: gottmann-werbung@t-online.de
  3. Leiter der Jagdschule, Roland Braun, Mail: braun_roland2002@yahoo.de mobil 0151-54277783
Zurück zur Übersicht